91 Stellenangebote an 10 Standorten

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit für den Bereich Banking Litigation

CMS in Deutschland ist eine der führenden wirtschaftsberatenden Anwaltssozietäten. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare sind in acht wichtigen Wirtschaftszentren sowie in Brüssel, Hongkong, Moskau, Peking und Shanghai tätig.

Wir suchen ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit erstem Staatsexamen (auch promotionsbegleitend) für den Tätigkeitsbereich Banking.

Das Banking Litigation Team von CMS verfügt über erfahrene Experten sowie ein eingespieltes und effizientes internationales Netzwerk. Es vertritt Institute im Vorfeld gerichtlicher Auseinandersetzungen und bei Prozessen vor staatlichen Gerichten.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an interessanten Rechtsstreitigkeiten an staatlichen Gerichten
  • Vorbereitung von Schriftsätzen und Gerichtsverhandlungen
  • Beantwortung wissenschaftlicher Fragestellungen im Bankrechtsteam
  • Unterstützung des Teams im Tagesgeschäft
  • Selbstbestimmtes Arbeiten wird ermöglicht und ist ausdrücklich erwünscht

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen
  • Interesse am Zivilrecht und Zivilprozessrecht sowie der Prozessführung
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und die Bedürfnisse der Mandanten
  • Freude an der Arbeit im Team

Auch wenn Sie sich nach Abschluss des 1. Staatsexamens für eine Promotion entschieden haben, aber gleichzeitig erste Erfahrungen als Jurist sammeln möchten – dann sind Sie bei CMS genau richtig!

Sie arbeiten zwei bis drei Tage pro Woche an anspruchsvollen Mandaten mit, lösen im Team herausfordernde Aufgaben und werden an die Tätigkeit eines Rechtsanwaltes herangeführt.