Ole Jani, Partner,
seit 2007 bei CMS Hasche Sigle

Standort Berlin,
Lennéstraße, Erdgeschoss

95 Stellenangebote an 9 Standorten

Gesellschaftsrecht / M&A

Leipzig

Wir suchen für unseren Standort Leipzig engagierte Rechtsanwälte (m/w/d) für den Tätigkeitsbereich Gesellschaftsrecht / M&A.

Der Bereich Gesellschaftsrecht / M&A ist einer der Kernbereiche unseres Beratungsspektrums. Wir beraten unsere Mandanten bei komplexen Mandaten für den Kauf und den Verkauf von Unternehmens- und Unternehmensteilen, Fusionen, Umstrukturierungen und gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen, zumeist in einem sehr internationalen Kontext. Wir arbeiten in der Regel in Teams, bestehend aus mehreren Anwälten verschiedener Fachrichtungen, Hand in Hand.

Neben einem guten wirtschaftlichen Verständnis des jeweiligen Geschäfts erwarten unsere Mandanten dabei auch Kreativität für zukunftsorientierte und tragfähige Lösungen, Kompetenz für das Projektmanagement sowie Geschick bei Verhandlungen mit der jeweiligen Gegenseite. Unsere Mandanten sind national und international tätige Unternehmen verschiedener Größenordnungen und Branchen.

Was das aktuelle JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018 über uns sagt: "Das Leipziger Büro von CMS konnte seine Stellung als eines der führenden in Sachsen zuletzt ausbauen. Dies ist v.a. dem florierenden M&A- und VC-Geschäft (…) geschuldet (…). Mit in den vergangenen 2 Jahren gewonnenen Mandanten wie der Energiebörse EEX, Suez oder Nextbike od. der lfd. Beratung der größten regionalen Beteiligungsgesellschaft SüdBG kann CMS auf ein Portfolio prominenter sächs., dt. u. internat. Unternehmen blicken, das seinesgleichen sucht."

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

  • Mitarbeit bei M&A-Projekten in allen "Lebenszyklen" eines solchen Projekts, von der Verhandlung der Vertraulichkeitsvereinbarung über die Due Diligence bis zur Begleitung der Vertragsverhandlungen und dem Closing;
  • Gestaltung der Vertragsdokumentation im Bereich Corporate / M&A;
  • Transaktionsmanagement;
  • Prüfung gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen.

Was sollten Sie mitbringen?

Wir begrüßen sowohl Bewerbungen von Anwälten (m/w/d) mit Berufserfahrung als auch von Berufsanfängern (m/w/d). Mit zwei hervorragenden juristischen Staatsexamina, fundierten Englischkenntnissen und eventuell LL.M. oder Promotion stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

CMS Deutschland bietet das Umfeld, das Ihr Talent verdient: exzellente Mandate, internationale Projekte, kollegiales Miteinander und individuelle Förderung Ihrer Karriere.

Wir sollten uns kennenlernen.